Sonntag, 21. Januar 2018

BLT Sandwich - Bacon, Letucce and Tomato

Hier kommt der Sandwichklassiker aus den USA.  BLT Sandwich, benannt nach den Hauptdarstellern, Bacon, Letucce (Eisbergsalat) und T wie Tomate. Das schmeckt irre gut, und ist schnell gemacht. Bei uns war es wie immer die Zeit nach Mitternacht. Meine Frau sagt im Fall der Fälle, dass sie noch Hunger hat und ich lasse mir dann etwas einfallen. Das BLT Sandwich wäre aber auch ein derbes Frühstück, oder ein guter Snack zum Mittag, den man mit zur Arbeit mitnehmen kann.



Zutaten für 4 Sandwiches

8 Scheiben Toast
2 Packungen Bacon à 100 Gramm
4 Tomaten
1/2 Eisbergsalat

optional:

Käse

Mayonnaise:

1 Ei
200 Milliliter Pflanzenöl
1 Esslöffel Weißeinessig
1 Teelöffel Senf
1 Spritzer Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker


Meine Woche war echt scheiße. Krank ab Montag, nur bei der Arbeit gewesen und zuhause auf dem Sofa gepennt bis Mittwoch. Donnerstag schlecht essen gewesen bei einem total überschätzen Italiener im Westend und Freitag als ich nach Hause kam, belagerten mich die Kinder mit Ihrer Idee Pfannkuchen essen zu wollen. Da ist es echt kein Wunder, wenn Muttern nach Mitternacht schon wieder der Magen in den Knien hängt und sie beim Nähen noch ein wenig Nervennahrung verlangt. So richtig Elternessen gab es die ganze Woche nicht. 


Ich habe mich deswegen spontan entschieden noch ein paar BLT Sandwiches zu machen. Ich fange mit der Mayonnaise an. 


1 Ei


200 Milliliter Öl


1 Esslöffel Weißweinessig


1 Teelöffel Senf


1 Spritzer Zitrone


Salz nach Geschmack, 1 Prise Zucker


Pfeffer aus der Mühle


Jetzt habe ich nen Moment gezuckt, weil mein Esge Zauberstab kaputt ist und der kann 19000 Umdrehungen pro Minute. Jetzt muss ich wieder meinen total einfachen € 9,99 Pürierstab benutzen und ich habe echt ein bisschen geschwitzt, ob der das auch kann


Feuerknopf drücken und siehe da....


Klappt wie mit dem teuren Gerät und lässt mich nicht im Stich. 


Geil! So einfach geht Mayonnaise, wenn man sich nur traut.


Try this at home!!!


Tomaten in dünne Scheiben schneiden


Die brauchen wir am Ende für den Belag der Sandwiches


Salat verlesen und 8 Salatblätter abziehen


Salatblätter in größere Stücke schneiden


Bacon in zwei Druchgängen in der Pfanne, von beiden Seiten auslassen


Toastbrot toasten


Toast mit der Mayonnaise bestreichen


Der Bacon sollte eine gesunde Gesichtsfarbe haben und das Fett weitestgehend ausgebraten sein.


Die unteren Toastscheiben des Sandwiches mit Salat belegen


Darauf kommt der Bacon, vier Streifen pro Sandwich


Darauf werden dann noch die Tomatenscheiben abgelegt. 



Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle gewürzt, noch ein bisschen Petersilie oder Schnittlauch darüber verstreuen.


Klappe zu, Affe tot


Für die Dame des Hauses noch mit jeweils einer Scheibe Gouda, schließlich hatte sie nach einem Käsebrot gefragt.


Ich nehme es pur.


Dieses Sandwich lebt von den Kontrasten und dem Zusammenspiel. Knuspriger Bacon, knuspriges Toastbrot, knackiger Salat, frische Tomaten und die würzige Mayonnaise, machen so frisch zubereitet im Mund einfach Spaß und versöhnen einen mit dem Tag.


Dagegen kann Subway echt einpacken und wie die ganzen Mogelbuden einpacken. Spätestens an der Stelle mit der selbst gemachten Mayonnaise steckt Ihr sie alle in den Sack. Macht mal! Wenn man dazu noch selbst Pommes frites frittiert, dann ist es auch vom Sättigungsgrad ein richtiges Hauptgericht. 


Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.


Kommentare:

  1. Genau mein Ding!
    Ich mache den Bacon allerdings in der Mikrowelle. Geht schneller und wird viel knuspriger als in der Pfanne. Und das Küchenkrepp zieht das Fett raus. Ergebnis schön knuspriger Bacon, der nicht so fettig ist.
    Hast du das mit dem Mitnehmen schon ausprobiert? Fällt das nicht alles auseinander und der Bacon wird labberig?

    AntwortenLöschen
  2. Also wirklich Die Majonäse selber machen, aber dann keinen selbstgemachten Senf dabei. Also wirklich ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind meine Ironiekennzeichnungen flöten gegangen. ;-) Bitte also als Joke verstehen.

      Löschen
    2. an normalen tagen gerne, aber im moment pfeife ich echt aus dem letzten loch. mit, oder ohne ironie

      Löschen