Freitag, 21. November 2014

Ofenporree

Kurz und schmerzlos, eine leckere Gemüsebeilage zu Fleisch, Fisch, oder Antipasti.



Zutaten

Porree
Salz
Pfeffer
Hönig
Balsamico Essig
Pflanzenöl


Ofen anstellen, Gasofen Stufe 5-6, Elektroofen 200 Grad


Porree von den äußeren Blättern befreien und insgesamt kürzen.


Porreestücke der Lange nach aufschneiden. So weit in die Tiefe schneiden, dass man den Porree quasi aufklappen könnte. Nicht durchschneiden.


Salz, Pfeffer, Zucker zum Würzen nehmen.


Pflanzenöl in die Spalte kippen.


Mit Balsamico übergießen.


Nach 20 Minuten aus dem Ofen holen.


Das schmeckt extrem gut und passt perfekt zu einem leckeren Teller Antipasti.


Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen