Sonntag, 23. November 2014

Küchengeräte für den Arsch - epic fail

Das hätte ich mir eigentlich denken können, als ich am Samstag beim Kaufland einkaufen war. Ich plane immer noch, mir einen Fleischwolf zu kaufen und habe dem Plastikteil nicht viel zugetraut. Dann habe ich aber gesehen, dass der Trümmer drei Einsätze für Nudelteig hat und dachte mir, oh prima, dann kannste auch mal Spaghetti und  Maccheroni machen.


Der Nudelteig ging leider nicht so richtig durch die Öffnungen


Ich habe das auch mit dem Bandnudelaufsatz probiert. Das Einzige was man produziert, ist ein Stau.


Was ich dann richtig scheiße fand war, dass der Saugnapf nicht auf der Edelstahl Arbeitsplatte hielt und noch schlimmer, dass der Vorratsbehälter in der Mitte durchgebrochen ist.


Echte chinesische Wertarbeit aus dem Straflager. Das Fleisch möchte ich sehen, das man damit wolft. Wofür hattet Ihr Euch das gedacht? Für Leberkäse?


Kaufland, wir sehen uns dann am Montag!


 Ich weiß, damit kann man Frauen nicht beeindrucken, es hat trotzdem weh getan ;-)


Deswegen nehme ich auch zukünftig mein Nudelholz, zum Nudeln ausrollen. Fazit, sich auf seine innere Stimme verlassen. Es ist am Ende genau so, wie man sich das schon vorher an fünf Finger hätte ausrechnen können. 

Zwischenstand 01.12.2014, ich habe den Beitrag auch bei Kaufland auf Facebook gepostet und das habe ich nach Feierabend bei der Arbeit gemacht. Bis ich 20 Minuten später zuhause wae, hatte ich dort schon eine Antwort von Kaufland, mit der Aufforderung meine Daten anzugeben und einen Refernznummer per Mail zu schicken. Das habe ich getan und am Samstag hatte ich einen dreissig Euro Gutschein in der Post und einen Retourenaufkleber für den Rückversand. Heute rief mich dann auch noch persönlich jemand von Kaufland an. Das ist ehrlich gesagt mehr, als ich erwartet hätte und ich wollte mit denen keinen Streit und auch nicht die Freundschaft aufkündigen. Das ist auf jeden Fall deutlich mehr, als ich als Reaktion erwartet hätte. Danke Kaufland ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen