Freitag, 3. Oktober 2014

Schneller Auberginen- und Zucchinimix aus dem Ofen

Achtung, schnelles Ofengemüse in zwanzig Minuten. Zucchini und Auberginen brauchen im Ofen die gleiche Garzeit und bekommen bei mir auch die gleiche Würzung. Deswegen bot es sich an, die beiden Gemüsesorten in einem Arbeitsgang zu verarbeiten. Ich habe das als Komponente für einen gemischten Vorspeisenteller genommen, deswegen brauchte ich von beidem nicht so viel.



Zutaten:

1 Aubergine
1 Zucchini
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Limette
Olivenöl


Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden in eine Form legen. Den Ofen schon mal auf Stufe 5-6 beim Gasofen vorheizen oder 200 Grad beim Elektro Ofen mit Ober- und Unterhitze. 


Die Gemüsescheiben mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, mit Limettensaft marinieren und dann mit Olivenöl übergießen.


Nach guten 10 Minuten einmal wenden und dann noch einmal die gleiche Zeit im Ofen lassen. Das Resultat ist leckeres Ofengemüse mit viel Geschmack.


Ich habe es mit Ofenpaprika und Ofentomaten zusammen serviert. Das ist eine perfekte Vorspeise und macht sich auch super auf einem Büffet. 


Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit

1 Kommentar:

  1. Bissi geriebener Schafskäse drüber kommt bestimmt auch gut :-)
    Lieben Gruss
    Alexandra

    AntwortenLöschen