Mittwoch, 18. Juni 2014

Tomatensoße mit Gin

Hier gibt es eine sehr leckere Tomatensoße, wenn es einmal schnell gehen soll.
 Die passt zu Nudeln, genau so gut, als wenn man Ravioli dazu zubereitet. Besser als irgendeine Lebensmittelsünde eines Monsantoklons, ist die auf jeden Fall.

Zutatenliste:

Dosentomaten
Zwiebel
Salz
Pfeffer 
Zucker
Gin (viel kann viel)
Olivenöl


Zwiebel in kleine Würfel schneiden, kurz in Olivenöl anbraten, mit reichlich Gin ablöschen Dosentomaten in den Topf geben, Salz, Pfeffer, Zucker und nach Geschmack rund würzen und die Soße einkochen. Dauert maximal zehn Minuten


Hier noch ein kleiner Serviervorschlag, die Soße mit Ravioli kurz einkochen.


Da stellt sich die Frage gar nicht erst, ob das noch Fast Food ist? Natürlich nicht!

Kommentare:

  1. Schmeckt sehr lecker, hab auch eine ordentliche Portion Gin genommen :-) Habe allerdings noch frische italiensche Kräuter dran gemacht. 5 Liter Soße werden jetzt in Gläschen eingekocht... für die schlechten Zeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. geil oder? ich dachte mir, was in tomatensuppe schmeckt, muss auch bei tomatensoße passen. ich habe im moment nicht mehr ein einziges glas. alle für brühe und marmelade verbraucht

      Löschen