Donnerstag, 23. Februar 2012

kochen....


wo fängt man an , wo hört man auf? wieso kocht man, wie man kocht? wieso kocht man heute anders als vor 10 jahren? ist kochen modischen strömungen unterworfen? ist kochen eine frage der bildung, quasi du kochst was du denkst? kann man überhaupt noch irgendwas ohne schlechtes gewissen kochen, weil es entweder verseucht, tödlich für ein tier, unfair produziert, oder in einem halsabschneiderladen verkauft wird, der sein personal nicht ordentlich bezahlt, gehandelt wird? ist essen der sex des alters, hat man in jungen jahren mehr sex, wenn man was ordentliches isst, ist man besser im bett, wenn man gut kocht, lebt man länger wenn man gut isst, fleisch oder vegetarisch, wieso ist fisch so ekelig, gas oder elektro, grill oder ofen, ober- oder unterhitze, oder umluft, oder einfach nur so zur entspannung und zum geniessen? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen